Friesen gefallen in Hamm mit starker Deckung und Tempo-Spiel

Karl-Heinz Kock | |   1. Herren

Telgte - Die Handballer des TV Friesen sind gut aus den Startlöchern gekommen. Eine Woche nach dem 30:29-Heimerfolg gegen den TV Kattenvenne landeten sie beim ASV Hamm-Westfalen III einen 28:24-Triumph. Dafür sah Übungsleiter Björn Hartwig vor allem zwei Gründe.

Jonas Langenberg (rechts) war beim Auftritt der Friesen in Hamm zweimal erfolgreich. Foto: Kock
Zurück