TV Friesen Telgte II dreht im Spitzenspiel 12:17-Rückstand

Ralf Aumüller | |   2. Herren

Telgte - Das Spitzenspiel in der Kreisliga hatte großen Unterhaltungswert. Erst lag Tabellenführer TV Friesen Telgte II mit 10:7 vorne. Dann führte Verfolger HSG Gremmendorf/Angelmodde mit 17:12, ehe die Friesen-Zweite sich die beiden Punkte noch holte – mit einer veränderten Angriffsformation.

Marcel Sommer verwandelte fünf Siebenmeter für die Telgter Reserve. Foto: Aumüller
Zurück